Was ist für uns Teamarbeit?

In unserer Einrichtung werden alle zwei Wochen Teamsitzungen nach Dienstschluss durchgeführt, an der das pädagogische Personal teilnimmt.
Inhaltlich werden allgemeine organisatorische Fragen besprochen, sowie pädagogische und konzeptionelle Fragen, Festvorbereitungen und Fallbesprechungen einzelner Kinder.

 

Darüber hinaus gibt es jeden Morgen eine pädagogische Runde, in der tagesaktuelle Belange und Sicherstellung der Betreuungszeiten besprochen werden.

 

2x im Jahr kann das gesamte Personal an einer Teamfortbildung teilnehmen – an diesen Tagen bleibt unsere Einrichtung geschlossen.

Ein gemeinsamer Konsens bei individueller Gruppenarbeit ist uns wichtig!

Die gesamte pädagogische Arbeit erfordert  ständigen Informationsaustausch untereinander und setzt ein hohes Maß an Professionalität voraus.


Eine gute Teamarbeit hebt nicht nur die Motivation, sondern jede einzelne Fachkraft profitiert von den Erfahrungen, Ideen und Fähigkeiten der anderen. So können die unterschiedlichen Stärken in unserem Haus optimal und gewinnbringend genutzt werden.


Die Aufgabe der Leiterin besteht darin, jedem Teammitglied die Möglichkeit zu geben, sich einzubringen und berücksichtigt zu werden. Dadurch werden Entscheidungen und Zielsetzungen gemeinsam erstellt und sind für alle verbindlich.


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen - Vernetzung